Paradisia: First German Tour in November

VISIONARY COLLECTIVE präsentiert:

PARADISIA LIVE 2017

Support: Alex Francis

25. November – Hamburg, Nochtspeicher

26. November – Berlin, Musik & Frieden

Präsentiert von Kulturnews

Hailing from London, Paradisia are Sophie-Rose (vocals), Anna (harp) and Kristy (vocals, keyboard). After being involved in a variety of musical projects together over the last five years, the band formed Paradisia in 2015.
After writing and recording and record their music in Berlin, the band rose to prominence when they launched a cover of Bruce Springsteen’s Dancing in The Dark. The track rose to #8 in the HypeMachine chart and has over 50,000 plays on SoundCloud to date.
The band have opened for Carole King at BST Summertime Festival in Hyde Park earlier this Summer and have also supported Laura Mvula.


Wer Bruce Springsteens „Dancing In The Dark“ covert, braucht schon ganz eine Menge Selbstbewusstsein. Paradisia, ein junges Trio aus London, besitzt die Traute und macht aus Springsteens Klassiker eine unter die Haut gehende Ballade, die sie mit Harfe und Klavier instrumentieren.

Nicht ohne Grund zählen Paradisia zu den vielversprechendsten Bands 2017: Handgemachte und atmosphärisch dichte Lieder samt perfektem Harmoniegesang machen Sophie-Rose Harper, Anna Pesquidous und Kristy Buglass aus. Das Trio aus UK stand in diesem Jahr schon bei Musikgrößen wie Ryan Adams oder Birdy als Vorprogramm auf der Bühne.

Nach ihrer ersten deutschen Headlineshow im Frühjahr kehren die Engländerinnen für 3 exklusive Deutschland Shows zurück.


Karten ab 16,50 € (zzgl. Gebühren) erhältlich bei www.myticket.de und unter der Hotline 01806 – 777 111 (0,20€/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60€/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz), bei www.eventim.de sowie an den bekannten Vorverkaufsstellen.

Tourneeveranstalter: Visionary Collective für KBK – Konzert- und Künstleragentur GmbH

Links: www.paradisiaofficial.com, https://www.facebook.com/paradisiabook,

http://www.visionary-collective.de/