Londoner Vibes für die erste „Women of the World“-Tour 2015

 „Sie hat die Star-Qualität, ihren Nr. 1-Hit mit Rudimental, „Waiting All Night“, vom gesichtslosen Banger in eine personalisierte Frustrationsdarstellung zu transformieren. Der folgende, donnernde Applaus, erzählt seine eigene Geschichte.“     [THEGUARDIAN.COM] 

ELLA EYRE trägt den Charme der Power-Ladies jetzt durchs ganze Land

 

Selbstbewusst, talentiert, dynamisch und erfolgreich – so lässt sich die britische Senkrechtstarterin ELLA REYRE wohl am treffendsten beschreiben.

Ihr Auftritt beim Frankfurter Women of the World-Festival 2015 gibt Veranstalter KBK nicht zuletzt aus diesem Grunde erstmals Anlass, rund um das Festival auch eine begleitende Women of the World-Tournee aufzulegen.

Bei Konzerten in Berlin, Hamburg, Frankfurt und Köln wird im Mai 2015 mit herausragenden Performances dieser aufregenden Newcomerin zu rechnen sein, welche in heimischen Gefilden bereits mit illustren Auszeichnungen wie dem „Best Newcomer 2014“ des MOBO Awards sowie dem 2. Platz der äußerst renommierten „BBC Sound of 2014“-Liste aufzuwarten weiß.

Für ihr Feature mit Rudimental zu „Waiting All Night“ wurde die aus London stammende Künstlerin mit der wilden Mähne und der überdimensionalen Stimme außerdem mit dem BRIT Award 2014 ausgezeichnet. Dieser prestigeträchtige Preis der britischen Popmusikbranche hat nahezu den gleichen Stellenwert wie der US-amerikanische Grammy.

Die Musik sei eine Männerbranche? Von wegen!

Das Women of the World-Festival ist eine musikalische Plattform für geballte Frauenpower und hat sich in gerade mal drei Jahren einen exzellenten Ruf in der Festivallandschaft erarbeitet.

Beeindruckende Persönlichkeiten wie Miss Platnum, ZAZ, Lisa Stansfield, Mariza oder Nora Tschirner mit PRAG waren bereits in den 10 innerstädtischen Spielstätten des Frankfurter Festivals zu Gast.

Mit ELLA EYRE hat das Women of the World nun auch eine nationale Botschafterin hinzugewonnen, welche den famosen Eindruck ihrer ersten Deutschland-Show der Universal Music Night beim Hamburger Reeperbahn-Festival 2014 (mit Hozier, 257er, Talisco, Triggerfinger) bei folgenden Gelegenheiten mit Sicherheit zu bestätigen weiß:

 

WOTW & Visionary Collective present

ELLA EYRE & Special Guest

“Women of the World”-Tour 2015

presented by INTRO, VEVO & Bauer Media

 

11.05.2015 – Berlin / Lido

12.05.2015 – Hamburg / Übel & Gefährlich

13.05.2015 – Frankfurt / Gibson – Women of the World Festival

14.05.2015 – Köln / Gebäude9

 

Am Mittwoch, dem 17.12.14 startet der exklusive Vorverkauf unter www.myticket.de.

Ab Donnerstag sind ebenfalls Karten unter Ticketmaster.de und der Hotline 01806 – 999 000 555 (Verbindungspreise: 0,20 €/Anruf aus dem deutschen Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem deutschen Mobilfunknetz) erhältlich, ab Freitag bei allen anderen Ticketsystemen sowie den bekannten Vorverkaufsstellen.

Tour- & Festival-Veranstalter: KBK Konzert- & Künstleragentur GmbH, Tel.: 030.81075-370

 

Mehr Info unter folgenden Links: www.womenoftheworld-festival.de // www.visionarycollective.de

www.ellaeyre.com  // www.facebook.com/thisisella  // www.universal-music.de/ella-eyre/home

 

Über das Festival:

Starke Frauen, großartige Künstlerinnen, brillante Musik – das ist das Erfolgsrezept des Women of the World Festivals. Das WOTW-Festival wird 2015 zum vierten Mal in Folge Treffpunkt starker Künstlerinnen. Vier Tage hintereinander hält das Event die Stadt am Main in Schach und feiert ausgelassen mit bis zu 10.000 Festivalbesuchern aus ganz Deutschland. Das Women of the World Festival ist ein kultureller Magnet für Frankfurt und die gesamte Rhein-Main Region. Die WOTW-Tournee feiert in diesem